Mercedes-Benz AG: Werk Sindelfingen Factory 56

Schwachstrominfrastruktur in PKW-Produktionsstätte

Bildquelle: Mercedes-Benz AG

Herausforderung

Erstellung der kompletten Schwachstrominfrastruktur und Installation im Neubau einer der modernsten automatisierten PKW-Produktionsstätten weltweit, mit einer Bruttofläche von 150.000 m² und den zugehörigen Teilgebäuden.

Lösung

Die Aufgaben umfassten:

  • Erstellung Ausführungs-/Montageplanung für die Bereiche BMA, NT/DT, Werk-/Feuerwehrfunk
  • Lieferung und Installation Leistungsumfang Gewerk Schwachstrom
  • Bereitstellung BMA inkl. LWL-Vernetzung von 4 BMZen
  • Bereitstellung Netzwerkinfrastruktur inkl. flächendeckenden WLAN
  • Bereitstellung LWL-Anbindung Profinetanlagen
  • Bereitstellung Vernetzung Ubisense-Sensorik
  • Bereitstellung Werk-/Feuerwehrfunk

Standort

Mercedes-Benz AG: Werk Sindelfingen Factory 56

Auftraggeber:

  • Fa. Ed. Züblin AG

Ausgeführt durch:

  • Standort Sindelfingen

Bildquelle: Mercedes-Benz AG
Bildquelle: Mercedes-Benz AG
Bildquelle: Mercedes-Benz AG
Bildquelle: Mercedes-Benz AG